zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2359 mal gelesen
Einsatz 19 von 24 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2015 Einsatz 19 von 24 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2015
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Beseitigung von Unwetterschäden
Einsatzort: Kreisverkehr, Auffahrt B19
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 14.09.2015 um 18:58 Uhr

Einsatzende: 22:03 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 5 Min.
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Tanklöschfahrzeug 16/24 Tanklöschfahrzeug 16/24
Rüstwagen Rüstwagen
Löschgruppenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen
Freiwillige Feuerwehr Schwallungen

Einsatzbericht:

Nach einem starken Regenschauer wurde die B19 im Bereich der Auf-und Abfahrten Schwallungen/Niederschmalkalden komplett überschwemmt. Die Wassermassen brachen über das angrenzende Feld bergabwärts über die B19 bis zum Kreisverkehr an der Auffahrt Richtung Schwallungen. Dabei blieb eine bis zu 40 cm dicke Schlammschicht auf der Straße liegen, die das weiterfahren verhinderte.

Die Kameraden unserer Feuerwehr übernahmen die Beseitigung der Schlammmassen am Kreisverkehr, die Feuerwehr Schwallungen wurde auf der Bundesstraße tätig.

Unsere Kameraden öffneten die Gullideckel, damit das überschüssige Wasser schneller abfließen konnte. Da diese Menge an Schlamm nicht mit Schaufeln zügig abgetragen werden konnte, wurde die Straßenmeisterei und mehrere Radlader angefordert.  Am Kreisverkehr wurden zwei Bagger des Bauhofs Schmalkalden/Wernshausen eingesetzt, auf der Bundestraße kam ein Radlader der Straßenmeisterei zum Einsatz. Durch die zunehmende Dunkelheit wurde die Einsatzstelle mittels Lichtmast des Rüstwagens ausgeleutet.

 

Während der Aufräumarbeiten wurde anfangs die Kreisverkehrausfahrt auf die L1026 gesperrt, und der Verkehr über Mittelschmalkalden geleitet. Als die Radlader zum Einsatz kamen wurde die komplette Strecke gesperrt. 

 Weiterhin im Einsatz waren:

ELW 1 der Feuerwehr Schmalkalden besetzt durch den Stadtbrandmeister

Feuerwehr Schwallungen mit 2 Fahrzeugen

Straßenmeisterei mit Einsatzwagen und Radlader

Bauhof Schmalkalden mit 2 Radladern

 

 

 

Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)
Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)
Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)
Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)Technische Hilfeleistung vom 14.09.2015  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2015)
ungefährer Einsatzort:
Dienstag, 24. April 2018

Designed by LernVid.com