zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 296 mal gelesen
Einsatz 8 von 12 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2019 Einsatz 8 von 12 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2019
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: illegales Nutzfeuer am Waldrand
Einsatzort: Waldstück zwischen Roßdorf und Wiesenthal
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 22.03.2019 um 13:26 Uhr

Einsatzende: 14:50 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 24 Min.
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Kleinlöschfahrzeug Thüringen Kleinlöschfahrzeug Thüringen
Löschgruppenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug 3000 Tanklöschfahrzeug 3000
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen
Freiwillige Feuerwehr Schmalkalden
Freiwillige Feuerwehr Rosa
Freiwillige Feuerwehr Roßdorf
Polizei

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort "Waldbrand" wurden neben unseren Kameraden ebenfalls die Feuerwehr Rosa, Roßdorf und Schmalkalden zu einem Waldstück zwischen Roßdorf und Wiesenthal alarmiert. Dort kam es zu einer starken Rauchentwicklung mit offener Flamme.

 

Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte stellten sie fest, das es sich um ein illegales Nutzfeuer, zum Verbrennen von Gartenabfällen und Unrat, in direkter Nähe zum Waldrand handelt. Das Feuer wurde umgehend mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtung gelöscht und die Polizei nachgefordert.

Die anrückenden Kräfte aus Schmalkalden und das LF 16TS aus Wernshausen konnten nach der ersten Lagemeldung die Einsatzfahrt abbrechen.

Brandeinsatz vom 22.03.2019  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2019)Brandeinsatz vom 22.03.2019  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2019)Brandeinsatz vom 22.03.2019  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2019)Brandeinsatz vom 22.03.2019  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2019)
ungefährer Einsatzort:
Mittwoch, 19. Juni 2019

Designed by LernVid.com