zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 339 mal gelesen
Einsatz 1 von 3 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2018 Einsatz 1 von 3 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2018
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Beseitigung von Sturmschäden
Einsatzort: Niederschmalkalden
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 18.01.2018 um 14:11 Uhr

Einsatzende: 17:34 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 23 Min.
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Rüstwagen Rüstwagen
Kleinlöschfahrzeug Thüringen Kleinlöschfahrzeug Thüringen
Tanklöschfahrzeug 3000 Tanklöschfahrzeug 3000
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen

Einsatzbericht:

Kurz nach 14 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmiert um die Einsatzbereitschaft herzustellen. Auch in unserem Einsatzbereich wütete das Sturmtief  "Friederike" und richtete Schäden an. Hier war hauptsächlich die Ortschaft Niederschmalkalden betroffen.

 

Erste Einsatzstelle und Grund der Alarmierung war ein abgedecktes Dach in der Ernst-Thälmann-Straße in Niederschmalkalden. Hier hob ein ganzes Blechdach von einem Unterstand ab und kam auf der Straße zum liegen. Dieses wurde durch unsere Kameraden mit Motorkettensäge und Trennschleifer zerkleinert und von der Straße geräumt. Es entstanden keine Schäden durch das Dach an umliegenden Gebäuden oder dem Brückengeländer.

 

Nächster Einsatzort lag für uns in der Friedhofsstraße, ebenfalls in Niederschmalkalden. Dort wurden Stromleitungen durch umstürzende Bäume abgerissen und hingen nun auf der Straße. Da dies auch eine Gefahr für die Wehrleute darstellt wurde die Gefahrenstelle weiträumig abgesperrt und die Energieversorger wurden informiert. Diese schickten umgehend Elektriker vor Ort.

 

Wenige Meter weiter Richtung Sportplatz lagen Bäume über die Straße und beschädigten die Zaunsfelder vom Spielplatz. Die Bäume wurden mittels Kettensäge zerkleinert und somit die Straße wieder befahrbar gemacht. 

 

Nachdem diese Einsatzstellen abgearbeitet waren, wurde die Einsatzbereitschaft am Gerätehaus wieder hergestellt. Hier warteten die Kameraden bis die Spitzenzeit des Sturmes vorüber war, bevor sie wieder nach Hause gingen. An dem Abend und auch während der Nacht wurden wir zu keinen weiteren Einsätzen gerufen. So blieb es alles in allen für uns ein ruhiger Sturm und es wurde in unserem Einsatzbereich glücklicherweise niemand verletzt. 

Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)
Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)Technische Hilfeleistung vom 18.01.2018  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2018)
ungefährer Einsatzort:
Freitag, 23. Februar 2018

Designed by LernVid.com