zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 314 mal gelesen
Einsatz 22 von 31 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2017 Einsatz 22 von 31 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2017
Einsatzart: Gefahrguteinsatz
Kurzbericht: Austritt unbekannter Stoffe
Einsatzort: Steinbach-Hallenberg
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 26.08.2017 um 19:15 Uhr

Einsatzende: 21:43 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 28 Min.
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Dekontaminationsfahrzeug Dekontaminationsfahrzeug
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen
Freiwillige Feuerwehr Breitungen
Freiwillige Feuerwehr Schmalkalden
Polizei
Rettungsdienst
SEG Niederschmalkalden
Freiwillige Feuerwehr Wasungen
Freiwillige Feuerwehr Meiningen
Freiwillige Feuerwehr Zella-Mehlis

Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Wernshausen als Einheit im Gefahrgutzug des Landkreises alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in Steinbach-Hallenberg. Hier trat ein bis dahin unbekannter Stoff aus einem abgestellten LKW aus und hinterließ eine weiße Spur auf dem Boden. Passanten klagten in der Umgebung über Atembeschwerden. Die ersteintreffenden Kräfte aus Steinbach-Hallenberg sicherten den Einsatzort ab und alarmierten den Gefahrgutzug nach.

 

Nach dem Eintreffen unserer Kameraden mit dem Dekon-P wurde durch den Einsatz- und Abschnittsleiter entschieden das Dekontaminationszelt der Feuerwehr Zella-Mehlis aufzubauen, da nur Einsatzkräfte und keine Passanten gereinigt werden mussten. So konnten unsere Kräfte die Kameraden aus Zella-Mehlis unterstützen. Des Weiteren rüsteten sich zwei unserer Kameraden mit Chemikalien-Schutzanzügen aus und rückten zusammen mit einem Kameraden zum betroffenen LKW vor um die Ladepapiere aus diesem zu sichern.

 

Letztendlich stellte sich heraus das es sich bei dem Stoff um gelöstes Steinsalz handelte. 

 

Insgesamt im Einsatz waren:

Feuerwehr Steinbach-Hallenberg

Feuerwehr Unter-Oberschönau

Rettungswagen Steinbach-Hallenberg

Polizei mit mehreren Funkstreifenwagen

Gefahrgutzug des Landkreises Schmalkalden-Meiningen (FF Schmalkalden, FF Breitungen, FF Meiningen, FF Wasungen, FF Wernshausen)

A-Dienst des Landratamtes

SEG Niederschmalkalden

 

ungefährer Einsatzort:
Samstag, 25. November 2017

Designed by LernVid.com