zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 3780 mal gelesen
Einsatz 20 von 24 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2017 Einsatz 20 von 24 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit auslaufender Flüssigkeit
Einsatzort: L1026 zwischen Wernshausen und Helmers
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 07.06.2017 um 16:18 Uhr

Einsatzende: 17:07 Uhr
Einsatzdauer: 49 Min.
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Rüstwagen Rüstwagen
Kleinlöschfahrzeug Thüringen Kleinlöschfahrzeug Thüringen
Tanklöschfahrzeug 3000 Tanklöschfahrzeug 3000
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen
Polizei
Rettungsdienst
Rettungshubschrauber

Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 7. Juni ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Wernshausen und Helmers. Ein aus Richtung Helmers kommender Kradfahrer kam aus unklarer Ursache von seiner Fahrbahnseite ab und kollidierte im Gegenverkehr mit einem Kleinwagen.

Durch den Aufprall riss der Tank des Moped auf und der Fahrer wurde vom Sitz geschleudert. Wegen seiner Verletzungen konnte er nicht selbständig aufstehen und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte aufgrund der auslaufenden Kraftstoffe aus beiden Fahrzeugen.

Beim Eintreffen unserer Kameraden am Einsatzort wurde der Patient bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die auslaufenden Flüssigkeiten wurden mit Ölbindemittel abgestreut und die Fahrbahn anschließend grob gereinigt. Das Kleinrad wurde nach der Unfallaufnahme von der Fahrspur beiseite geräumt, damit die Polizei den Verkehr einseitig regeln konnte.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, und der Abmarsch vorbereitet. Die Straßenmeisterei wurde durch die Leitstelle informiert um die Straße wieder freizugeben. Der Verletzte Mopedfahrer wurde mittelschwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

Insgesamt im Einsatz waren:

Feuerwehr Wernshausen mit 4 Fahrzeugen

Rettungstransportwagen Brotterode

Rettungstransporthubschrauber Christoph 60 aus Suhl

Polizei mit einem Funkstreifenwagen

Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)
Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall vom 07.06.2017  |  (C) Feuerwehr Wernshausen (2017)
ungefährer Einsatzort:
Mittwoch, 20. September 2017

Designed by LernVid.com