zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 979 mal gelesen
Einsatz 13 von 31 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2017 Einsatz 13 von 31 Einsätzen der Freiwillige Feuerwehr Wernshausen im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Türöffnung
Einsatzort: Goethestraße, Wernshausen
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wernshausen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 19.03.2017 um 02:45 Uhr

Einsatzende: 03:22 Uhr
Einsatzdauer: 37 Min.
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge am Einsatzort:
Mannschaftstransportwagen Mannschaftstransportwagen
Tanklöschfahrzeug 3000 Tanklöschfahrzeug 3000
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Wernshausen
Polizei
Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Ein aufmerksamer Nachbar hörte in der Nacht zum Sonntag gegen halb 3 Hilferufe aus einer Wohnung. Daraufhin setzte er einen Notruf bei der Leitstelle ab, welche sofort den Rettungsdienst und die Polizei zur Einsatzstelle schickte. Da die alle Türen verschlossen waren und die hilfesuchende Person alleine wohnt und die Tür nicht selbstständig öffnen konnte wurde die Feuerwehr nachgefordert.

Nach dem Eintreffen unserer Kameraden wurde das Türschloss aufgebrochen und den Rettungsassistenten Zugang gewährt um den Patienten medizinisch zu checken. Währenddessen wurde ein neuer Zylinder in die Tür eingebaut um die Verschlusssicherheit weiterhin zu gewährleisten. 

Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst ob Tragehilfe oder weiteres feuerwehrtechnisches Eingreifen erforderlich sei, wurde dies verneint und der Einsatz für die Feuerwehr konnte somit beendet werden.

Insgesamt im Einsatz waren: 

Feuerwehr Wernshausen mit 2 Fahrzeugen, ein weiterer Kamerad befand sich im Gerätehaus in Bereitschaft

Rettungstransportwagen Wernshausen

Polizei mit einem Funkstreifenwagen

 

ungefährer Einsatzort:
Samstag, 25. November 2017

Designed by LernVid.com