eiko_list_icon Verkehrsunfall auslaufende Betriebsstoffe

Technische Hilfeleistung
Hilfeleistung Verkehrsunfall
Zugriffe 922
Einsatzort Details

Kreuzung L1026- Sportplatz Wernshausen
Datum 26.11.2020
Alarmierungszeit 17:24 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 36 Min.
Alarmierungsart FME und Sirene
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wernshausen
Feuerwehr Mittelschmalkalden
    Polizeiinspektion Meiningen
      Stadtbrandmeister
      DRK Rettungswache Wernshausen
        Notarzt Schmalkalden
          DRK Rettungswache Schmalkalden
            sonstige Kräfte
            Fahrzeugaufgebot   TLF 3000  MTW  KLF TH  HLF 10  KdoW Schmalkalden 10/1  Fstw. Polizei  RTW
            Hilfeleistung Verkehrsunfall

            Einsatzbericht

            Heute Abend wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Mittelschmalkalden zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln gerufen. Nach eintreffen an der Einsatzstelle wurden die Fahrzeugführer der verunfallten PKW´s bereits vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

            Unsere Aufgabe bestand darin die Fahrzeuge vor Brandgefahr zu sichern. Im weiteren Verlauf wurden von uns die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Nachdem die Fahrzeuge vom Abschleppdienst abtransportiert wurden, konnten wir die Fahrbahn abschließend bereinigen und wieder für den Verkehr freigeben.

            Danke an die Kameraden der Feuerwehr Mittelschmalkalden für ihre Einsatzbereitschaft.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             

            Ausbildungsdienste Feuerwehr Wernshausen

            keine Termine vorhanden
            Wetterwarnung für Kreis Schmalkalden-Meiningen :
            Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
            Dienstag, 19.01. 06:00 bis Mittwoch, 20.01. 06:00
            Level: 3 Type: 1
            Event: STURMBÖEN
            Bundesland: Thüringen
            Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.
            ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
            Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
            Mittwoch, 20.01. 02:01 bis Mittwoch, 20.01. 09:00
            Level: 2 Type: 6
            Event: GLÄTTE
            Bundesland: Thüringen
            Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
            Amtliche WARNUNG vor FROST
            Dienstag, 19.01. 14:00 bis Mittwoch, 20.01. 09:00
            Level: 2 Type: 5
            Event: FROST
            Bundesland: Thüringen
            Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
            3 Warnung(en) aktiv
            Quelle: Deutsche Wetterdienst
            Letzte Aktualisierung 20.01.2021 - 02:20 Uhr